AKT MANN

Das Classic-Aktshooting für Prinzen, Wikinger und Pantoffelhelden

 

 

engel_links
Wie läuft so ein Shooting ab?

Zunächst ein mal wird in Ruhe Kaffee getrunken. Das zählt natürlich nicht zur Shootingzeit dazu, ist aber zum gegenseitigen Kennenlernen wichtig. Außerdem nutzen wir die Zeit um über Ideen und Vorstellungen der Bildergebnisse zu sprechen. Klar gibt es bei den Motiven zu einem Aktshooting „Klassiker“, dennoch spielt deine Persönlichkeit  eine große Rolle im Entstehen deiner persönlichen Fotostrecke. Die Atmosphäre in der fotografiert wird, ist auf jeden Fall entspannt. Ein Körperglanzgel gibt es vor dem Shooting um einen optimalen Lichtreflex auf die Haut zu zaubern. Zwischendurch siehst du bereits die ersten Ergebnisse und wir planen deine weiteren Fotos. Ideen kannst du, musst du aber nicht mitbringen. Die entstehen sowieso während wir shooten.

Muss ich vorher noch in die Muckibude?

Na klar, Muckibuden müssen auch leben. 😉 Spaß beiseite, wenn es dir wichtig ist, kannst du das tun. Mit meiner Licht- und Schattensetzung kannst du davon ausgehen, dass dein Potential an Muskeln sich optisch verdoppelt. Wenn das reicht, kannst du ganz enspannt sein. Viel, viel wichtiger ist die Fähigkeit Körperspannung aufbauen zu können. Wir wollen ja keine Bilder auf denen wir aussehen wie ein nasser Sack. Wenn du also den Bauch einziehen kannst (wenigstens ein bisschen), dann ist das schon die halbe Miete.

Ist das nicht irgendwie "Porno"?

Nee, nicht bei mir! Ich habe mich auf KÜNSTLERISCHE Aktfotografie spezialisiert. Um es vorweg zu nehmen, was Nacktheit betrifft habe ich Augen wie ein ARZT! In Wallung bringt mich hier nur das perfekte Bild. Deshalb nehme ich auch nur seriöse Anfragen zum Aktshooting an. Für alles was darüber hinaus geht, bin ich die falsche Adresse.

Finden Frauen sowas eigentlich toll?

Um die Wahrheit zu sagen, JA! Dennoch ist das Verhältnis Aktshooting Frauen (85%) und Aktshooting Mann (15%) recht unausgewogen, wie ich finde. Fast alle Frauen die bei mir waren haben mir erzählt, dass sie sich so sehr auch tolle Fotos von ihren Männern wünschen. Ich bin mir sicher, dass es hier nicht um Fotos von „Muskelbergen“ geht, sondern um Sinnlichkeit, Erotik und verliebt sein. Von meinen Kunstaktkalendern die ich produziere, sind von den Kunden mind. 40% Frauen. Riecht nach Emanzipation auf ganzer Linie, oder? Also, traut euch!

engel_rechts

AUCH PORTRAITS KÖNNEN SINNLICH-EROTISCH SEIN.

Die können wir locker in das Aktshooting mit einbauen. Und, wenn wir schon nicht vorab schminken, ein bisschen in der Wirkung nachbearbeitet ist doch erlaubt, oder?

(Einfach mit dem Mauszeiger über das neben stehende Bild  gehen.)

ALLE SHOOTINGS AUCH ALS GUTSCHEIN ERHÄLTLICH UND INDIVIDUELL GESTALTBAR.

  • ab 499,-
  • drei Stunden/ 1-2 Personen
  •  INKLUSIVE:
    • Stile-Beratung und Outfitwechsel
    • digitale Bildoptimierung
    • ca. 90 Auswahldateien
    • zehn Fotos in High-Endbearbeitung als hochauflösende Datei
  • AKTSHOOTING SMAL