ÜBER UNS

Liebe Kundin, lieber Kunde des Inselmann-Verlages,                                                                                                                                                                                                                 

ich freue mich, dass Sie mich hier besuchen.                                                                                                                 
Ich bin Sonja Inselmann und komme aus Norddeutschland - ganz in der Nähe von Bremen.
Seit Anfang 2016 habe ich meinen Wohnsitz überwiegend im schönen Andalusien, meinen Verlag jedoch in
Deutschland weiterhin etabliert.
1987 begann ich meine Fotografenlehre und ging dann 1993 für sieben Jahre in die Dominikanische Republik.

Nachdem ich im Jahr 2000 wieder nach Deutschland zurückgekehrte, spezialisierte ich mich auf künstlerische Aktfotografie.
Drei Jahre später wendeten sich die Bremer Sportstudenten mit einer Bitte an mich.
Sie wollten auf die  -  an ihrer Universität herrschenden Bildungsnotstände - in Form eines ästhetischen Kunstaktkalenders aufmerksam machen.
Gemeinsam brachten wir dann 2004 den Kalender "Semesterakte" heraus.

Der Erfolg war überwältigend. Bis China, Japan und Argentinien verschickten wir das Erstlingswerk und die Bremer Studenten konnten sich von dem
Erlös eine Fachbibliothek sowie fehlende Rechnerplätze finanzieren.
Im darauffolgendem Jahr folgte dann die Universität Kiel.
Diese konnten mit dem Erlös einen fehlenden Tutoren für ein Pflichtfach engagieren und
waren somit in der Lage, bis zu eineinhalb Jahre früher ihr Studium zu beenden.
Weitere Unis wie Berlin, Bielefeld und Köln folgten.
Im Jahr 2015 erschien aus der Serie Semesterakte der zehnte Kalender.
Jeder seiner Ausgabe zeigt seit der Erstausgabe 25 Kunstakte zum Thema Sport.

Parallel zu den Semesterakten erschien zweimal der Kalender "tonArt". Dieser zeigt jeweils 12 weibliche Kunstakte in Verbindung mit Musikinstrumenten. In der Ausgabe von 2012 sogar mit musizierbarem Kalendarium.

Das elfte Exemplar des Semesterakte Kalenders produzierte ich in meiner neuen Heimat Spanien.
Auch hier heißt es wieder viel mit meinem Projekt bewegen zu können.

Auf jeden Fall aber auch, die vielen Liebhaber und Sammler der Serie wieder mit einem neuen Exemplar begeistern zu können.